Bild Petra.jpeg

Wir sensibilisieren uns für den Strahlungskörper,

unseren 10. Körper

Lasst uns strahlen!!

Strahlungskörper_edited.jpg

Samstag 09.04.2022 von 10-17.00 h

Ausgleich 90,-€

Anmeldung

Petra Albus 0179/5003030

oder info@yoga-together-one.de

Strahlungskörper Workshop

Den Strahlungskörper polieren

Der Strahlungskörper ist universell. Er ist überall.

Die meiste Zeit unseres Lebens konzentrieren wir uns auf unseren physischen Körper, die kleinen räumlichen und zeitlichen Grenzen unserer am meisten lokalisierten Wahrnehmung des Selbst und des Egos.

 

Wenn wir das endliche Selbst transzendieren, öffnen sich die Türen der Wahrnehmung.

 

Wir sind zu viel größerer Sensibilität in der Lage. Wenn wir uns dieser öffnen, erkennen wir, wie uns viele Wahlmöglichkeiten zur Verfügung stehen, um kreativ, meditativ und ursprünglich zu sein.

 

Wir können durch Strahlen wirken, anstatt durch Impulse und Konflikte.

 

Wir können segnen, anstatt zu stressen und wir können

anziehen, anstatt unseren Erfolg und unser Glück zu verfolgen.

In der Meditation hüllen wir unser Bewusstsein in einen Klangkörper ein. Dieser ist wie ein Wahrnehmungssystem, das dich mit dem grenzenlosen Klang, dem Anaahat Naad verbindet – einer Schwingungsebene von Strahlen und Grenzenlosigkeit.

Yoga und Meditation hilft uns, jene zu führen, die in den überwältigen Veränderungen des derzeitigen Zeitenwechsels feststecken. Allseitiges Strahlen ist unsere Fähigkeit, jene zu erheben, welche zerrüttet sind, und sie zu ihrer Wirklichkeit zu erheben – beherzt, sicher, selbstscheinend und erfolgreich – damit wir alle unter jeder Bedingung unsere Bestimmung ausdrücken können.

Ein Tag, Dich Deinem Strahlungskörper zu widmen, mit Yoga-Meditation und der Magie der Zahlen. Austausch und Reflektion begleiten diesen Tag ebenso.