Hände auf Herz.jpg

Karma Workshop

Durchleutchte dein Karma

Was ist Karma?

Karma ist wie eine alte Software, die du unbekannterweise für dich beschrieben hast und jetzt danach funktionierst. Auf Grundlage dieser Software wiederholst du regelmäßig immer wieder die gleichen Muster. Karma ist die gewohnheitsmäßige Reaktion auf die Welt. Es ist unser sozialer Konflikt im Leben, wie wir anderen begegnen.

Es liegt in dir, welche Situationen du anziehst und wie du auf Situationen reagierst. Somit hast du die Macht zur Veränderung und die Möglichkeit die Verantwortung für dein Leben zu übernehmen.

Karma heißt Handlung und bietet Verwandlungspotenzial. Du kannst so zusagen bewusst jederzeit deine Software updaten, was dann physisch, mental und energetisch dein ganzes System positiv beeinflussen kann.

Trägst du erstmal andere Informationen auf deiner Software, gelingt es auch im Außen mit förderlichen Situationen in Berührung zu kommen.

„Karma ist weltweit das einzige Konzept, das die menschliche Ratlosigkeit angesichts des Leidens aufgreift. Es ist die einzige logische Erklärung für die scheinbare Beliebigkeit der Welt, in der wir leben….. Es ist die Grundlage menschlicher Existenz…..Karma bedeutet einfach, dass wir selbst die Urheber unseres Lebensentwurfs und die Architekten unseres Schicksals sind.“ Sadhguru

 

Kundalini Yoga mit Energiekörper, Chakren und Numerlogie

Kundalini Yoga mit der Lehre der 10 Körper (mentale und energetische Körper) und dem Chakra System geben die Möglichkeiten für Selbstreflektion, Selbsterkenntnis, Entwicklung, Transformation und Wachstum. Die Wissenschaft der angewandten Numerologie bietet uns an Hand unseres Geburtsdatum eine Gelegenheit etwas konkreter auf unser persönliches Karma zu blicken. Es stellt ein Fenster zu unseren Lebensmustern bereit, welche wir durch die Kunst der Selbsterkenntnis transformieren können.

Nach dieser Lehre wird der Geburtsmonat dem Karma zugeordnet. Demnach kann unser Geburtsmonat als Werkzeug dienen, um unsere Stärken und Talente zu nutzen. Wir können aus dem Rad des Karmas aussteigen und den Weg des Dharmas, das Leben in Erfüllung und Einklang mit unserer Seele gehen.

Bist du bereit für dein Karma?

Willst du endlich alte Gewohnheiten verändern?

Erfahre beide Seiten der Aspekte der persönlichen Karma Zahl. Erkenne deine Muster und finde neue Möglichkeiten Veränderungen einzuleiten. Erforsche Ängste und finde das Risiko in kleinen Schritten, das eingegangen werden kann, um alle Aspekte zu wandeln.

Im jeweiligen Monat werden wir diesen Prozess mit abgestimmtem Kundalini Yoga und Meditation sowie mit Reflektion und anderen Übungen unterstützen.

Diesen Workshop kannst du für dich selbst nutzen, um dich selbst auf deinem Lebensweg zu fördern und auch für deine Kinder oder Partner etc., um sie in ihrer Entwicklung besser verstehen, begleiten und unterstützen zu können.

So kannst du für dich den Workshop im jeweiligen Monat oder gleich 3 unterschiedliche auf einmal buchen.

Workshops finden jeweils sonntags von 18-22 Uhr online statt

Termine         Themen für                                  

23.01.2022       Januar-Geborene

20.02.2022      Februar-Geborene

20.03.2022      März-Geborene

10.04.2022       April-Geborene

15.05.2022        Mai-Geborene

19.06.2022       Juni-Geborene

17.07.2022        Juli-Geborenen

14.08.2022       August-Geborene

18.09.2022       September-Geborene

23.10.2022       Oktober-Geborene

20.11.2022       November-Geboren

18.12.2022        Dezember-Geborene

 

Pro Workshop 60€,  3 Workshops für 150€

Info/Anmeldung Antonella Peinl 0171 813 2058 oder info@yoga-together-one.de

Überweisung an Antonella Peinl

IBAN DE28 7019 0000 0006 2211 30

​„Wenn du mit deinem Fuß immer wieder in die Speichen deines Rades gerätst, dann ist nicht das Rad daran schuld. Die Sache ich vielmehr die, dass du keine Ahnung vom Radfahren hast. Es geht nicht darum das Rad neu zu erfinden, sondern Wege aufzuzeigen, wie du es mit Freude ans Ziel deiner Wahl schaffst, in der Gewissheit, die Kontrolle über deine eigene Reise zu haben.“ Sadhguru