Yoga und der PSOAS – der Muskel der Seele

Der Psoas kann ein Gradmesser für Dein persönliches Sicherheitsgefühl sein Entspannt und flexibel oder angespannt und starr. Er wirkt auf Deine gesamte Gesundheit Stress und Gefühle von Angst, unverarbeitete Traumata sind oft in den großen Hüftbeuger Muskeln abgespeichert, Sich des Zustandes des eigenen Psoas bewusst zu werden, kann Dich mit Deinen Ängsten aber auch gleichzeitig mit deren Lösungsmöglichkeiten in Kontakt bringen. Der Körper erinnert sich.


Eine fühlbare und bewusste Verbindung zu diesem Zentrum können wir als einen Wiederanschluss an das große Netz der Lebensenergie erfahren.

Samstag 04.04.20  von 10.00 – 17.00 Uhr

Wahrnehmen – Reflektieren – Vitalisieren

Mit Kundalini-Yoga, Meditation und Klang

Furtweg 5, max. 8 TN

bei Anmeldung bis 15.02. Ausgleich €  80,- danach 95,-
Anmeldung 0179/500 30 30 bei Petra Albus

Together One - Antonella Peinl - Manuela Faki - Petra Albus - info@yoga-together-one.de - Copyright © 2020. All Rights Reserved